bentekk X-PID VOC selektiv messen
16.600,50 € inkl. 19% MwSt.

bentekk X-PID VOC selektiv messen

Verfügbarkeit: Auf Lager

16.600,50 € inkl. 19% MwSt.
Übersicht

Schnellübersicht

  • selektive VOC Detektion bereits ab 30s
  • Handgerät mit PID und Gaschromatographen in einem
  • eine hohe Sensitivität (Benzol ab 50ppb)
  • Ersatz für Labormessungen mit Gaschromatographen
  • eine sehr einfache Ein-Tasten Bedienung
  • geringes Gewicht von nur 1,1 kg
  • Liste mit Stoffverbindungen
Der X PID ist ein ideales Handmessgerät für Anwender aus der: Petrochemie Umwelttechnik Feuerwehr ( ABC Einsatzkräfte ) Logistik ( Containerfreimessungen) Chemie Pharmaindustrie Ingenieurbüros ..und viele Unternehmensbereiche mehr
Beschreibung

Details

MOBILE GASCHROMATOGRAFIE IN EINER HAND. Selektive Messung von VOC´s (flüchtige organische Substanzen) im Handgerät Der X-PID ist das fortschrittlichste stoffspezifische Messgerät für flüchtige organische Substanzen (VOC). Der X PID ist das erste Komponenten spezifische PID, welches stoffspezifisch leichtflüchtige organische Verbindungen voneinander unterscheiden kann.Die Technologie verbindet Photoionisationsdetektion (PID) mit Gaschromatographie (GC) in einem Handgerät mit zwei Modi. Das akkubetriebene Messgerät kann die spezifische Konzentration von über 300 Stoffen in niedrigen Konzentrationen (ppb) bei Analysezeiten ab 30 Sekunden bestimmen.Das X-PID bietet zwei Mess-Modi an: Modus 1 ermöglicht eine kontinuierliche Messung der Summenkonzentration aller vorliegenden Stoffe, wie es viele Anwender von herkömmlichen PID-Messgeräten kennen. Der Modus 2 ermöglicht eine diskontinuierliche Messung in kurzer Zeit zur Konzentrationsbestimmung einzelner Stoffe mittels Gaschromatograph (GC) , wie es viele Anwender von einer Laboranalyse kennen. Die wichtigsten Vorteile sind: selektive, d.h. stoffspezifische Detektion bereits ab 30s, eine hohe Sensitivität (Benzol ab 50ppb), eine sehr einfache Ein-Tasten-Bedienung, das geringe Gewicht von nur 1,1 kg und sehr robust und stoßgeschützt dank IP65.

Mess Modus I: ist die herkömmliche Suche nach Schadstoffen mit dem PID, ähnliche Vorgangsweise wie bei der herkömmlichen PID Technik Mess Modus II: Die Analyse des Gasgemisches durch das GC. Somit wird in kürzester Zeit das gemessene Stoffgemisch analysiert und in einem Diagramm wie auch in Tabellenform dargestellt. Nach spätestens 70-90 sec hat der Anwender ein sichtbares Ergebnis auf dem Display des X PID. Gasgemische wie BTEX – LCKW – NMP – 1,3 Butadien – Styrol – Ethylen Oxid und viele Komponenten mehr stellen kein Hindernis mehr da für den Anwender, um die Messaufgabe genauestens zu analysieren und nachzuweisen.
Bewertungen

Kundenreviews

Überprüfen "bentekk X-PID VOC selektiv messen"

Ihre Bewertung schreiben

Produkttags

Produkttags

Verwenden Sie Leerzeichen um Tags zu trennen. Verwenden Sie Apostrophe (') für Phrasen.